Weiterbildung

 

Weiterbildung der EU-Berufskraftfahrer und Berufskraftfahrerinnen

Erwerb durch die Teilnahme an 35 Stunden Unterricht alle 5 Jahre oder Tagesseminare in Einheiten von mindestens 7 Stunden (also z. B. 5 x 7 Stunden).

Die erste Weiterbildung (35 Stunden) erfolgt

Innerhalb von 5 Jahren nach dem Erwerb der Grundqualifikation (sofern notwendig!)
Bis einschließlich zum 9. September 2013 für alle gewerblichen Busfahrer
Bis einschließlich zum 9. September 2014 für alle gewerblichen Lkw-Fahrer

 

Weiterbildungsmodule für Bus-Führer

Modul 1: Eco-Training

Eine wirtschaftliche Fahrweise wirkt sich kostendämpfend aus...

 

Modul 2: Markt und Image

Der Fahrer als Representant des Unternehmens...

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Der richtige Umgang mit den immer höheren Standards...

Modul 4: Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle

Kenntnisse zu den Lenk- und Ruhezeiten

Modul 5: Fahrgastsicherheit und Gesundheit

Die Sicherheit der Fahrgäste und die eigene Gesundheit...

Mehr Informationen zu den einzelnen Modulen erhalten Sie hier.

 

Weiterbildungsmodule für LKW-Führer

Modul 1: Eco-Training

Eine wirtschaftliche Fahrweise wirkt kostendämpfend aus...

Modul 2: SozialVorschriften für den Güterverkehr

Allgemeine und Sozialrechtliche Vorschriften...

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Der richtige Umgang mit den immer höheren Standards...

Modul 4: Schaltstelle Fahrer: Dienstleister, Imageträger und Fahrer

Auftreten, Kommunikation und Verhalten des Fahrers...

Modul 5: Ladungssicherung

Unzureichende Ladungssicherung ist eine der Hauptursachen...

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Modulen erhalten Sie hier.

KONTAKT

Verkehrsfachschule Oberrhein
VIP Fahrschule

Pforzheimer Str. 10
75015 Bretten

Tel: 07252 / 504 82 38

info@vip-fahrschule-bretten.de

 

 

NEW´S NEW´S NEW´S

Wir bilden Sie aus zum/zur

EU-Kraftfahrer/in Bus / LKW

EU Berufskraftfahrer/in Bus

City Logistiker/in

 

 

WEBSEITEN INFOS
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ismail Kayhan